Endlich gibt es weitere Neuerungen zu den kommenden Konzerten 2022. Die diesjährige kleine Sommer-Tournee - jetzt Norddeutschlandtour genannt - beinhaltet aktuell acht Konzerte. Während Stralsund sich leider um ein Jahr verschiebt kommt Rietberg dazu. Weitere Termine sind in Hannover, Laatzen, Seelze, Usedom (Stadt), Anklam, Feldberg und Neubrandenburg. Die Tour startet direkt nach einem mehrtägigen Aufenthalt im Tonstudio. Doch dazu später mehr. Zusätzlich sind noch andere Konzerte in Berlin, Meiningen und Selb in Planung.

Das nächste Konzert mit projects4cellos (Die Vier EvangCellisten) folgt am 18. Juni 2022 innerhalb der auch vom Ensemble mitorganisierten "7. Hofer Cellotage" Sie werden bei dem von den Hofer Symphonikern veranstalteten Festival das Abschlusskonzert spielen. Wieder werden auch zahlreiche Gäste erwartet. Den offiziellen Flyer-Text können Sie unten lesen. Weitere Infos zu kommenden Konzerten folgen.

 

- Festival-Plakat der "7. Hofer Cellotage 2022 -

 

Vom 14. bis 18. Juni 2022 laden die Hofer Symphoniker unter der Gesamtleitung von  Markus Jung und in Kooperation mit dem Tonkünstlerverband Hochfranken e.V. und projects4cellos zum siebten Mal zu den Hofer Cellotagen ein. In mehreren Workshops und Konzerten rund um das beliebte Streichinstrument können Interessierte jeden Alters vom Schüler bis zum Profimusiker zusammen Musik erleben. Erneut treffen ausgewählte Gäste auf ihr Publikum und Schüler präsentieren ihren Kursleitern, wie sie sich über die Jahre weiterentwickeln. Auch in diesem Jahr findet das Festival wieder in der 2018 eröffneten KlangManufaktur statt und bietet neben Konzerten und Meisterkursen auch wieder einen Cello-Orchester-Workshop an. Der zum vierten Mal stattfindende, ganztägige Ensemble-Kurs wird erneut von einem professionellen Dirigenten geleitet: Michael Falk gibt in den Proben wertvolle Tipps und Cellisten jeden Alters und Niveaus können in der Abschlusspräsentation die erarbeiteten Stücke konzertant vortragen. Verstärkt und unterstützt werden die Teilnehmer durch Mitglieder von projects4cellos. Dabei erhalten die Teilnehmer  individuelle Stimmen mit angepasstem Schwierigkeitsgrad. Das Ziel, viele Schüler unterschiedlichen Lernniveaus in einem Orchester zu vereinen, bietet neben neuen klanglichen Erfahrungen und pädagogischen Chancen auch einen besonders reizvollen Anblick. Lassen auch Sie sich optisch wie klanglich von einem geballten Cellosound fesseln.

Zu den diesjährigen Gästen zählen die international auftretenden Künstler Matthias Ranft (Violoncello) und Tomoko Ogasawara (Klavier), die das Eröffnungskonzert geben werden. Für ein exotisches Konzertprogramm sorgt das Duo Zmeck-Ahmadieh. Damit wird es einen Vortrag von Nassib Ahmadieh über die Freiheit in der Improvisation orientalischer bis klassischer Musik beschließen. Das Abschlusskonzert gestalten erneut projects4cellos - bekannt als Die Vier EvangCellisten - die in einer erweiterten Besetzung für die eine oder andere Überraschung sorgen werden. Dieses Jahr gibt es erstmals die Möglichkeit, bei dem international gastierenden, ehemaligen Solo-Cellisten der Bamberger Symphoniker Matthias Ranft einen Meisterkurs zu nehmen. Des Weiteren bieten die "7. Hofer Cellotage" wieder an, bei den Mitgliedern von projects4cellos Cello- und / oder Kammermusikunterricht zu genießen. Die Cellokurse können von Violetta Köhn am Flügel begleitet werden.

 

CELLISM
Die Vier EvangCellisten & friends

erhältlich ab sofort!

cellism

Hier klicken zum Bestellen!

Son
MP3-Downloads bei
iTunes & Amazon

Besucherzähler

Heute 151

Gestern 344

Woche 151

Monat 1306

Insgesamt 1738598