Die "Vier EvangCellisten" live in Hagen

Zu einem Konzert der Extraklasse von den national bekannten „Vier EvangCellisten“ lädt die Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, im Rahmen ihres 50-jährigen Jubiläums am Mittwoch, 1. Mai, um 16 Uhr in ihren Konzertsaal ein. Das Programm der Kammermusikformation mit vier Celli ist äußerst vielseitig. Es beinhaltet Werke aus Klassik, Romantik, der Opernliteratur und „swingt“ sich im zweiten Teil mit schwung- und temperamentvoller Folklore bis hin zum Jazz in die Herzen der Zuhörer. Die jungen Musiker Markus Jung, Hanno Riehmann, Lukas Dihle und Mathias Beyer kommen aus verschiedenen Kulturorchestern und machen jedes Jahr durch eine große Deutschlandtournee von sich Reden. Im Hagener Konzert stehen wieder mehrere Kompositionen des heimischen Komponisten Udo Hartlmaier im Mittelpunkt des Klangerlebnisses. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. - für Hagen, Hagen lokal (online) & TV58 (online), 17.04.2013