2018

 

Im schönsten Wiesengrunde / Scarborough Fair - Arrangements für Celloquartett (+CD)

  
Inhalt:

1) Traditionell (Deutsches Volkslied): "Im schönsten Wiesengrunde"
2) Traditionell (English Traditional): "Scarborough Fair"

Die Noten sind erschienen bei Nimia, einem Imprint von Phonus - Der Kulturverlag (Leipzig). Alle Arrangements sind von Fredo Jung, welcher seine Bearbeitungen für Die Vier EvangCellisten schrieb. Beigefügt ist eine CD der Vier EvangCellisten mit beiden Stücken. (Die Vier EvangCellisten sind NICHT Herausgeber dieser Noten.)

 

Nimia / Phonus schreibt: "Die Vier EvangCellisten sind mittlerweile eine feste Größe in der Kammermusikwelt und werden vor allem für ihr abwechslungsreiches und innovatives Repertoire von der Fachpresse gefeiert. Besonders die Arrangements zu Volksliedern aus aller Welt ziehen die Hörer immer wieder in den Bann. Der Altenburger Komponist Fredo Jung kleidete auf meisterliche Weise die Melodie von »Im schönsten Wiesengrunde« und »Scarborough Fair« in ein neues und farbenfrohes Gewand."

 

Bestellen können Sie die Noten im Musikhaus "bella musica" oder bei Nimia / Phonus - Der Kulturverlag.

 

 

 

2015

 

CellOpera - Beliebte Opernarien & -duette, Vol. 3


Inhalt:

1) Ludwig van Beethoven: "O namenlose Freude" aus der Oper „Fidelio"
2) Giacomo Puccini: "Che gelida manina / Mi chiamano Mimi" aus der Oper „La Bohème“

Die Noten sind erschienen bei Friedrich Hofmeister Musikverlag Leipzig. Alle Opernarrangements sind von Fredo Jung, welcher seine Bearbeitungen den Vier EvangCellisten widmete. Auf ihrer gleichnamigen CD "cellopera" (2011) spielten Die Vier EvangCellisten sämtliche Arrangements ein. (Die Vier EvangCellisten sind NICHT Herausgeber dieser Noten.)

 

Fredo Jung schreibt im Vorwort jener Hofmeister-Ausgaben (Januar 2013): "Nach einem Konzert der "Vier EvangCellisten" bin ich interessiert mit ihnen ins Gesprääch gekommen. Dabei stellte es sich heraus, dass sie alle an Theatern beschäftigt sind und sie alle eine gemeinsame Liebe zur Opernliteratur verbindet. Diese würden sie gerne noch mehr in ihre breitgefächerten Konzertprogramme aufnehmen. Ich entschloss mich daher, ihnen einige Arrangements zu schreiben und zu widmen. Die hier verlegten gehören dazu. Ich hoffe natürlich, dass auch andere Cellisten an diesen Arrangements Freude haben werden. Die mittelschweren Bearbeitungen sind gleichermaßen für fortgeschrittene Schüler und professionelle Musiker geeignet."

 

Bestellen können Sie die Noten im Musikhaus "bella musica" sowie beim Hofmeister Musikverlag.

 

 

 

2013

 

CellOpera - Beliebte Opernarien & -duette, Vol. 2


Inhalt:

1) Giacomo Puccini: "Un bel di vedremo" aus der Oper „Madama Butterfly“
2) Geoges Bizet: "Seguidilla" aus der Oper „Carmen“
3) Wolfgabg Amadeus Mozart: "Dies Bildnis ist bezaubernd schön" aus der Oper „Die Zauberflöte“

Die Noten sind erschienen bei Friedrich Hofmeister Musikverlag Leipzig. Alle Opernarrangements sind von Fredo Jung, welcher seine Bearbeitungen den Vier EvangCellisten widmete. Auf ihrer gleichnamigen CD "cellopera" (2011) spielten Die Vier EvangCellisten sämtliche Arrangements ein. (Die Vier EvangCellisten sind NICHT Herausgeber dieser Noten.)

 

Fredo Jung schreibt im Vorwort jener Hofmeister-Ausgaben (Januar 2013): "Nach einem Konzert der "Vier EvangCellisten" bin ich interessiert mit ihnen ins Gesprääch gekommen. Dabei stellte es sich heraus, dass sie alle an Theatern beschäftigt sind und sie alle eine gemeinsame Liebe zur Opernliteratur verbindet. Diese würden sie gerne noch mehr in ihre breitgefächerten Konzertprogramme aufnehmen. Ich entschloss mich daher, ihnen einige Arrangements zu schreiben und zu widmen. Die hier verlegten gehören dazu. Ich hoffe natürlich, dass auch andere Cellisten an diesen Arrangements Freude haben werden. Die mittelschweren Bearbeitungen sind gleichermaßen für fortgeschrittene Schüler und professionelle Musiker geeignet."

 

Bestellen können Sie die Noten im Musikhaus "bella musica" sowie beim Hofmeister Musikverlag.

 

 


CellOpera - Beliebte Opernarien & -duette, Vol. 1


Inhalt:

1) Léo Delibes: Duett Nr. 2 aus der Oper „Lakmé“
2) Camille Saint-Saens: "Arie (bzw. Duett) Nr. 9" aus der Oper „Samson und Dalila“
3) Giacomo Puccini: "Lauretta-Arie" aus der Oper „Gianni Schicchi“

Die Noten sind erschienen bei Friedrich Hofmeister Musikverlag Leipzig. Alle Opernarrangements sind von Fredo Jung, welcher seine Bearbeitungen den Vier EvangCellisten widmete. Auf ihrer gleichnamigen CD "cellopera" (2011) spielten Die Vier EvangCellisten sämtliche Arrangements ein. (Die Vier EvangCellisten sind NICHT Herausgeber dieser Noten.)

 

Fredo Jung schreibt im Vorwort jener Hofmeister-Ausgaben (Januar 2013): "Nach einem Konzert der "Vier EvangCellisten" bin ich interessiert mit ihnen ins Gesprääch gekommen. Dabei stellte es sich heraus, dass sie alle an Theatern beschäftigt sind und sie alle eine gemeinsame Liebe zur Opernliteratur verbindet. Diese würden sie gerne noch mehr in ihre breitgefächerten Konzertprogramme aufnehmen. Ich entschloss mich daher, ihnen einige Arrangements zu schreiben und zu widmen. Die hier verlegten gehören dazu. Ich hoffe natürlich, dass auch andere Cellisten an diesen Arrangements Freude haben werden. Die mittelschweren Bearbeitungen sind gleichermaßen für fortgeschrittene Schüler und professionelle Musiker geeignet."

 

Bestellen können Sie die Noten im Musikhaus "bella musica" sowie beim Hofmeister Musikverlag.

 

 

 

 

CELLISM
Die Vier EvangCellisten & friends

erhältlich ab sofort!

cellism

Hier klicken zum Bestellen!

Son
MP3-Downloads bei
iTunes & Amazon

Besucherzähler

Insgesamt 1327467