Innengang

… nennt der in Hof lebende Wolfram Graf eine ungewöhnliche Kammermusik, die das Ensemble „Die Vier EvangCellisten“ ins Programm seiner CD „journey“ aufgenommen hat. Zum Klang der tiefen Streicher, dem die Herren Riehmann und Beyer, Dihle und Jung abgedunkelten Metallic-Schimmer verleihen, tritt Martin Seel mit der Bass-Flöte; schon seit geraumer Zeit kooperiert der Hofer Symphoniker  vielfältig mit dem Komponisten. Zumindest der Entstehungszeit nach ein Stück Neuer Musik: unmittelbar ansprechend aus wenigen harmonischen Wendungen und Wandlungen sich entspinnend, weltabgewandt nachdenklich, dabei zuversichtlich. - Michael Thumser, für Hof, Frankenpost, 16.05.2013

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.