Spes Viva: Konzert und Gespräche in Bad Essen

Im Rahmen des Konzerts mit dem Violoncelloquartett „Die vier EvangCellisten“ am Sonntag, 21. August, um 17 Uhr in der Kirche St. Nikolai in Bad Essen finden auch kurze Gespräche statt, die Prof. Dr. Winfried Hardinghaus, Begründer von Spes Viva, mit Angehörigen und Mitarbeitern über Spes Viva führt. Das Benefizkonzert wird zugunsten von Spes Viva aufgeführt. Damit soll geholfen werden, die Situation von schwerkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen in Krankenhäusern und in ambulanter Vernetzung zu verbessern und Bedingungen für ein würdevolles Sterben ohne Schmerzen zu schaffen.

Oper und Folklore
Die Musiker werden unter anderem Werke ihres diesjährigen Tourenprogramms vortragen. Es verbindet klassische Stücke aus Oper und Folklore mit Darbietungen ihrer neuen CD „Notturno“. (...) - Online-News Radio Hunteburg (HUBU.FM), 22.08.2016