JOURNEY

"Eine musikalische Botschaft verkünden Die Vier EvangCellisten, die mit ihren Celli auf Weltreise gehen: Sie tanzen passionierten Tango, reiten auf einer Karawane durch die Wüste, pflücken Jasminblumen in Asien, pilgern dann mit Wagners Tannhäuser und bestehen mit Schostakowitsch Abenteuer. Nach einem Tequila und einem Paso doble mit der Lady of Spain zieht es sie nach Amerika für einen Besuch am Broadway und in einem Jazzclub – ihre Botschaft: Freude an bekannten Melodien und cellistischen Klangfinessen." - Julia Stadter, für Weimar, LISZT-Magazin, Oktober 2013