Soiree unter Palmen - Fülliger Wohllaut im Literaturcafé

Zum zweiten Mal gastierten die Vier EvangCellisten im Literaturcafé (...) Das Quartett der jungen Cellisten begeisterte das ausverkaufte Haus mit viel Kunstanspruch und ein wenig Spielerei. (...) Leidenschaftlich der Auftakt: Tango passionato von Eduard Pütz (...). Richtig aufregend wurde es dann vor der Pause: Sehr frisch und klar spielten die vier Samuel Barbers Streichquartett op. 11 (...) Natürlich kommt bei "Toreador" Heiterkeit auf. Aber richtig witzig waren drei südamerikanische Tänze von Udo Hartlmaier und sein Stück "Rag Music" (...) - Fred Keicher, für Tübingen, Schwäbisches Tagblatt, 13.08.2011