2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Vier EvangCellisten. Einen großen Anteil daran hatten die Medien. Daher konnte man die EvangCellisten 2016 häufig auch außerhalb der gewohnten Konzertatmosphäre oder den üblichen Zeitungsartikeln finden. Oft gab es in den diversen Tagesblättern zum Teil große Ankündigungen. Doch das sollte nicht alles sein...

 

Im folgenden Beitrag ist eine Auswahl an "evangcellistischen Medien" von 2016 zu sehen.

In freudiger Erwartung auf die Zukunft allen ein gesundes und glückliches Neues Jahr 2017!

 

 

Ersmals im Hofprogramm - mit den "4. Hofer Cellotagen" in Wort und Bild. Gott sei Dank

gab es noch Platz im Jahr der "50. Internationalen Hofer Filmtage".

 

 

Nicht weniger schön ist die Doppelseite des 43-seitigen Sommerprogramms

des Stadtkirchenverbandes Hannover (Juni-Juli-August 2016).

 

 

In Hannover konnte man die Vier EvangCellisten mit ihrer "Notturno-Tour" 2016

auch zeitweise in den U- & S-Bahnen antreffen...

 

 

Mit schönen Worten auf glänzendem Papier: Altmühlfranken bewirbt

die Vier EvangCellisten im Kulturmagazin "Carpe diem".

 

 

Auch bei "paganino" sind die EvangCellisten keine Unbekannten. Neben z.B. "Tango Brasileiro" kann man dort

auch Fredo Jungs Opern-Arrangements der ebenfalls angebotenen CD "cellopera"

als Noten erwerben, die beim Hofmeister-Verlag erschienen sind....

 

 

... und genau wie hier z.B. die CD "journey" alle schön in Wort und Bild vorgestellt werden.

 

 

Auch die "Hofer Cellotage" konnten 2016 mit diesem

neuen Banner die Außenwirkung verbessern.

 

 

 Und erneut waren die Vier EvangCellisten im Vivat!-Katalog vertreten. Hier sogar mit ihrer neuen CD "Notturno" in der

November-Ausgabe (und darüber hinaus mit allen bei Vivat! angebotenen CDs des Ensembles lange online).

 

 

 

 

 

NOTTURNO
ab sofort erhältlich!

Notturno

Hier klicken zum bestellen!

PROMO
MP3-Downloads bei
iTunesAmazon und Musicload

Besucherzähler

1209182

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online