Erneut hat Dorothée Rapp mit Ihrem Motiv der Vier EvangCellisten im barocken Ekhof-Theater des Residenzschlosses Friedenstein in Gotha einen internationalen Preis gewonnen. Ihr Foto wurde aus über 2900 Bildern aus 42 Ländern ausgesucht. In der Kategorie 'Werbung' (Jury: Dilip Bhatia) der WPGA 4th Pollux Awards wurde Dorothée Rapp Photographer of the Year. Diesmal mit einem anderen Foto: das Quartett gehend, schwarz-weiss und in Bewegung. (Jenes Bild wurde vor einigen Monaten das Coverfoto zu unserer Download-EP "O mio babbino caro".) Zusammen mit den anderen Gewinnern wird das Bild im Juni 2014 im Borges Cultural Center in Buenos Aires ausgestellt - wir sagen erneut: Liebe Doro: Herzlichen Glückwunsch!

Die Fotos der Gewinner finden Sie hier:
http://www.thegalaawards.net/gallery-of-photographers/winners-of-the-4th-pollux-awards